Farven 2011 e. V.

Farven 2011 e. V.

 

Ölfilm auf dem Wasser oder im Strandbereich???

Das Grundwasser im Bereich unseres Spiel- und Wasserpark Unter den Eichen ist sehr eisenhaltig. Das führt dazu, dass bei einem hohen Grundwasserstand ein Oberflächenfilm auf dem Wasser des Spielteiches zu sehen ist. Im Strandbereich kommt es zu Verfärbungen und ebenfalls zu diesem Oberflächenfilm. Man könnte denken, dass es sich hierbei um einen Ölfilm handelt. Da können wir aber Entwarnung geben. Wie uns der Dipl. Biol. U. Kurth vom Institut Dr. Nowak bestätigte, handelt es sich unserer Beschreibung nach hierbei um einen Biofilm eisenoxidierender Bakterien. Dieser wird recht häufig mit einem Ölfilm verwechselt, da er ähnlich in „Regenbogenfarben“ schillernd daherkommt. Die Bakterien selbst sind nur am Eisen nicht aber an den Menschen interessiert und sind demzufolge ungefährlich.

Unseren Spielteich füllen wir nur mit frischem Leitungswasser. Nur durch Starkregen und andere natürliche Ursachen gelangt eisenhaltiges Grundwasser in den Teich.